Kinderwunsch

 

Sie haben sich für Kinder entschieden. Nun beginnt für viele Paare eine spannende und manchmal auch belastende Zeit. Werden Sie nicht nervös, wenn nach einem halben oder ganzen Jahr der Schwangerschaftstest noch immer negativ ausfällt. Tatsächlich sind beim Menschen viele "Versuche" nötig, bis es nicht nur zur Befruchtung sondern darüber hinaus auch zu einer Geburt kommt.

 

 

Mit der therapeutischen Frauen-Massage (TFM) kann die Empfängnisbereitschaft des Körpers unterstützt werden. Das von Dr. Gowri Mothas entwickelte Behandlungsschema hat sich bewährt. Es orientiert sich am Zyklus der Frau. Die begleitende Behandlung bei unerfülltem Kinderwunsch wird für bis zu zehn aufeinander folgende Monate durchgeführt bzw. solange, bis eine Schwangerschaft eintritt.

 

Als selbstbetroffene Kinderwunsch-Frau weiss ich nur zu gut, was es heisst mit einem unerfüllten Kinderwunsch zu leben. Es ist eine grossen Herzenssache mich auf diesem Gebiet zu spezialisieren, denn ich möchte mein Wissen weitergeben und mit meinem Tun die emotionalen und körperlichen Schmerzen einer Kinderwunsch-Frau lindern.

 

Genau weil ich selbst den Weg des unerwünschten Kinderwunsches gehen durfte, weiss ich heute was Paare in dieser Zeit am meisten brauchen. Mit viel Empathie  für Ihre Situation begleite ich Sie gerne auf diesem Weg.

 

Nebst vielen manuellen Massage-Ausbildungen habe ich auch eine Ausbildung als Kinderwunsch-Coach absolviert. Gerne wende ich mein Wissen aus dem Mentalcoaching in einer Therapie-Sitzung an. Diese wirkungsvollen Tools können sehr heilend und klärend sein. Seien Sie offen und überzeugen Sie sich selbst. Bei Interesse gebe ich gerne auch ein Dossier mit verschiedenen Übungen zum selber machen ab. 

 

An dieser Stelle erwähne ich gerne die Meditationen von Nicole Regli. Diese geführten mentalen "Reisen" können dir helfen, dein Unterbewusstsein positiv zu beeinflussen. Ausserdem findest du eine interessante Podcast-Reihe zum Thema Kinderwunsch. www.kinderwunsch-reisen.ch 

 

Bei vorhandenen Hormon Dysbalancen wie der Diagnose Endometriose oder PCOS kann es zudem hilfreich sein, die Ernährung umzustellen. Gerne helfe ich auch dabei weiter. Julia Schultz hat dazu ebenfalls einen spannenden Podcast lanciert. Reinhören lohnt sich. https://www.juliaschultz.net/

 

Gerne begleite und unterstütze ich Ihren Weg, damit die Kinderwunsch Zeit kein Leben mit angezogener Handbremse werden muss.

 

von herz zu herz.

 

 

 

Tipp:

Basaltemperaturkurve: Der Moment der Zeugung hängt eng mit dem Eisprung zusammen, daher müssen Sie natürlich Ihren Zyklus kennen und wissen wann Ihre fruchtbare Phase ist. Üblicherweise findet der Eisprung um den 13. oder 14. Tag des Zyklus statt. Messen Sie über drei Monate hinweg Ihre Basaltemperatur um Ihren ganz persönlichen Tag herauszufinden.

Durch die Untersuchung des Muttermundschleims (Zervix) haben Sie weitere Hinweise auf den Tag des Eisprungs.