Progressive Muskelrelaxation

 

Unter der Vielzahl der heute angewendeten Entspannungsverfahren ist sie, neben dem autogenen Training, das am weitesten verbreitete und am besten erforschte Verfahren. Der progressiven Muskelrelaxation liegt eine aktiv-muskuläre Vorgehensweise zugrunde. Ziel seines Entspannungsverfahrens ist die willentliche, fortdauernde Verringerung der Spannung einzelner Muskelgruppen des Bewegungsapparates.

 

Die Entspannungs-Zeit wird von Zeit zu Zeit in Form eines stündigen Workshops angeboten. Wieder kommen lohnt sich, oder einfach den Newsletter abonnieren und über alle Neuigkeiten im Bild bleiben!